Weihnachten ist, wenn ich sag!

Gestern, als wir hinter Aschaffenburg im Stau standen, sagte (ein nach vielstündigem Fahrmartyrium unfassbar gutgelaunter) Ruben: Sind wir bald in Lohr?
– „Ja, es dauert nicht mehr lang!“
Aber dann ist Weihnachten!

In diesem Sinne wünscht der Parkwächter all seinen Leserinnen und Lesern frohe Festtage bzw. rohe Fresstage und verabschiedet sich in die Weihnachtspause…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rubelmann, Wo in aller Welt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s