Schlagwort-Archive: Hochbett

Hempel ’n‘ Krempel

Anatol (2,75) und ich sitzen auf dem Sofa und spielen Memory. Um uns herum lauter ausgelagerte Möbel: Im Kinderzimmer entsteht gerade ein neues Hochbett, und der Zimmermann braucht Platz für seine Arbeit. Da kommt Ruben (6) ins Zimmer und will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dialoge für die Ewigkeit, Little brother is watching you, Rubelmann | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Uneigennütziger Rat

Ein Wochenende. Anatol spielt gutgelaunt im Kinderzimmer mit seinen Handpuppen. Ab und an hilft er Papa dabei, die diversen Aufkleber vom Stockbett abzukratzen, damit sich die bisherige Bettstatt noch verscherbeln lässt. Es ist mitten am Tag. Ich grüble, wie es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berliner Anfänge, Little brother is watching you | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Rituale

Abendzeit, das Müsli ist gegessen, das Altpapier weggebracht, die neuen blauen Sandalen sind vorgeführt, die Zähne geputzt. Wir liegen in Rubens Hochbett und erzählen. – „Was habt ihr heute gemacht?“, will ich wissen. – Alles, erwidert mein Sohn ungerührt. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dialoge für die Ewigkeit, Rubelmann | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Torteline mit Bornonese

Mindestens fünfmal am Tag bin ich sprachlos über das Sprachvermögen meines Nichtmalvierjährigen. Dann hat Ruben gerade wieder einen Satz rausgehauen wie Das nervt ja auch sehr, dieses ständige Gehetze. Oder: Es ist kalt – in Bayern sagt man auch kühl. So ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rubelmann | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen