Schlagwort-Archive: Fußball

Goldener Becher

Seit kurzem geht Ruben zum Fußball-Training. Die Übungsleiter bei den Minis des BSC Eintracht/Südring 1931 e.V sind recht nett mit den fünf- bis sechsjährigen Jungs, und der erfolgreichste Torschütze bekommt am Ende der Übungseinheit einen kleinen Wanderpokal überreicht, den er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berliner Anfänge, Rubelmann | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Hackentrick

Samstag Abend, Sportschau-Zeit. Da der Fernseher kaputt ist, gucken Vater und Sohn per Laptop Fußball. Als Franck Ribéry mit einer genialischen Bewegung auf Arjen Robben ablegt, und ich das Geschehen kennerhaft kommentiere („Hast du das gesehen? Das nennt man Hackentrick!“), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rubelmann | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Flash McQueen!

Papa, heut hab ich ein moyen de transport gemalt!, berichtet Ruben nach seiner Rückkehr aus der école maternelle. – „Aha. Welches denn?“, frage ich, nur halb überrascht (nämlich über die Verwendung des generischen Begriffs: dass diese Woche in der école … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nützliches Wissen, Rubelmann | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Eine Illusion weniger

Es ist Abend, ich liege bei Ruben im Stockbett, und wir hören die neuesten Karlchen-Geschichten. Plötzlich greift Ruben sich an den Kopf und sagt „Aua!“. Vorhin beim Fußballspielen hat er sich am Bauernschrank den Kopf angehauen – und es tut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dialoge für die Ewigkeit, Rubelmann | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bewegungsspiele

Wir sind gerade bei Oma und Opa in Lohr angekommen und genießen die letzten Sonnenstrahlen des Herbsttags bei einem Spaziergang auf der Hangstraße. Vorsichtshalber haben wir einen Ball mitgenommen. Da hier nur alle Viertelstunde mal ein Auto kommt, kann man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rubelmann, Wo in aller Welt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aus der Tiefe des Raums

Abendessen im Hause Rubelmann. Mama trinkt ein alkoholfreies Bier, Ruben eine Saftschorle, die zugegebenermaßen etwas nach Gerstensaft aussieht. – Papa, ich hab auch ein Bier! –  „Ja. Ein Kinderbier“, erwidere ich. – Ein alkohlfreies! präzisiert Ruben. Das Bier hab ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dialoge für die Ewigkeit, Rubelmann | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

It’s a wonderful life

Dresden, 31.07.2012 Wir sind zu Besuch bei Freunden, d.h.: wir hüten in deren Abwesenheit die Wohnung. Zu dem schönen Häuserblock in Strehlen gehört ein kleiner Spielplatz. Ruben spielt mit Papa Fußball im Hinterhof. Bis Papa sagt: – „Komm wir gehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dialoge für die Ewigkeit, Rubelmann, Wo in aller Welt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die gute Frage (22)

Warum haben die Italiener im Fernsehen gewonnen? (Fragt Ruben nach dem verlorenen Halbfinale, für das er ausnahmsweise länger aufbleiben durfte)

Veröffentlicht unter Die gute Frage, Rubelmann | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Werbung für den Fußball

Frankreich gegen England. Die Familie ist im Fußballfieber. Ich bin für die Blauen, sagt Ruben. Und du bist für den Schiedsrichter. Kurze Zeit später. Ich will lieber Werbung sehen. Fußball find ich blöd. Und dann noch eine sehr gute Frage: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rubelmann, Wo in aller Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Rubelmannorakel

Was Tintenfisch Paul und Kuh Yvonne können, kann unser Rubelmann auch. Deshalb gibt es ab sofort das EM-Tippspiel „Rubelmannorakel“. Einfach unter http://www.kicktipp.de/rubelmannorakel anmelden und mittippen. Die ersten beiden Spiele haben wir exklusiv im Familienkreis getippt – unangefochten in Führung: der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rubelmann | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schwimmflügelmäuse

In Lohr gibt es ein sehr schönes Freibad mit Rutsche, Sprungturm, Babyplansche und einem Nichtschwimmerbecken, in dem Ruben (3,5) prima Schwimmen lernen könnte, wenn er denn wollte. Prinzipiell sieht mein Sohn auch ein, dass es gut ist, schwimmen zu können. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rubelmann, Wo in aller Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Fußball schießen

Wir haben Ferien, die ecole maternelle geht erst nächste Woche los, und so habe ich den kleinen Rubelmann zur Zeit ganztags an der Backe, twentyfour-seven. Es gilt also jeden Tag ein ausgeklügeltes Programm zu entwerfen. Gestern waren wir zum Beispiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rubelmann | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Pendeldiplomatie

Vater und Sohn haben eine Weile lang im Jubelpark Fußball gespielt, während die höchstschwangere Mutter abseits auf einer Bank gesessen und die Frühlingssonne genossen hat. “Komm, wir gehen mal zur Mama, sonst ist die ganz traurig“, sage ich. Nee, du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dialoge für die Ewigkeit, Rubelmann | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ganz ehrlich

Rubens Freundin Kalina (2,25 Jahre) ist mit ihrem Vater Florian zu Besuch. Ruben möchte aber nicht mit ihr spielen und verteidigt beharrlich sein Sofa-Revier, wo er seinen Auto-Fuhrpark aufgebaut hat. Als Kalina einen Ball entdeckt und mit Ruben auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dialoge für die Ewigkeit, Rubelmann | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Dann mach das mal!

Zur Zeit betätigt sich Ruben gern als ewiger Mahner zur Konsequenz. Egal, ob er möchte, dass man ihm das Domino-Spiel aus dem Regal holt oder eine Reismilch einschenkt – stets folgt ein mahnender Hinweis: – „Möchtest Du noch ein Müsli?“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dialoge für die Ewigkeit, Rubelmann | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen