Tiere auf dem Weg zu Oma und Opa

Es ist Freitag und wir fahren zu Omas 75. Geburtstag in den Spessart. Es dauert, bis wir aus Berlin raus sind, und die Sonne brennt durchs Fenster unseres frisch geputzten und getüvten Mazda 626. Dafür funktioniert die Klimaanlage wieder. Aber der Aufräumaktion ist auch der Sonnenschutz mit dem Bärenmotiv zum Opfer gefallen, und Töli sitzt auf der falschen Seite.

Ich brauch ein Tier!, fordert mein dreijähriger Sohn vehement. Und so verlassen wir bei Weißenfels die Autobahn und hoffen, auf einer Aral-Tankstelle Erlösung zu finden. Stattdessen gibt es nur mit Payback-Punkten erkauften Milchkaffee und Kekse. Ruben und Anatol tauschen einfach die Seiten. Die Stimmung wird besser.

Bis zur Abfahrt auf die A70 vertreiben wir uns die Zeit mit Eddie Eichhorns musikalischer Reportage vom Hühnerhof und schmettern Doch der Dackel, der sagt: Nein, Krokodil, lass das sein – sonst sperr ich dich in eine Kiste ein! Zwischen Bamberg und Schweinfurt darf dann Papa mal was auflegen: The Last Shadow Puppets.

– „Wie findest Du die Musik?“, frage ich Ruben (6).
Ganz gut, erwidert mein Großer. Ich versteh nur die Sprache nicht. Obwohl: Da sind auch Wörter aus meiner Geheimsprache dabei.
Damit will er sagen: dieser nordenglische Akzent klingt fast wie mein Fantasie-Englisch.

Schließlich verlassen wir bei Hammelburg die Autobahn. Mittlerweile sind wir dazu übergegangen, selber im Kanon zu singen: „Hejo, spann den Wagen an“ und „Miau, miau hörst du mich schreien“. Noch eine gute halbe Stunde.

Ich rieche Oma und Opa schon, nimmt Ruben Witterung auf. Wir erreichen den Main, dann den Valentinusberg, und dann sind wir da.

Dieser Beitrag wurde unter Wo in aller Welt abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s