Thronrede

Abendessen bei Oma und Opa. Alles redet durcheinander. Anatol (kurz vor drei) betrachtet von seinem Hochstuhl aus gut gelaunt das familiäre Treiben. Dann wird es ihm zu bunt: Hört mal auf, Leute! Schlagartig ist es still. Papa und Oma biegen sich vor Lachen. Anatol grinst breit. Dann ist die Tafel aufgehoben, und König Anatol lässt sich von seinem Thron herunterheben.

Dieser Beitrag wurde unter Little brother is watching you veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s