Mein Gott aus diesem Jammertal

Schlafengehenszeit. Der kleine Mann ist müde, und der noch kleinere Mann ist noch müder. Aber heute gibt es keine CD zum Einschlafen, heute singt Mama selber: Nun ruhen alle Wälder.

Breit aus die Flügel beide,
o Jesu, meine Freude,
und nimm dein Küchlein ein!
Will Satan mich verschlingen,
so lass die Englein singen:
Dies Kind soll unverletzet sein.

Die innige Darbietung meiner Frau treibt mir altem Agnostiker wie immer Tränen der Rührung in die Augen. Als meine Liebste einen Hustenanfall bekommt und sich unterbricht, ruft Anatol: Sig! Doch da er dabei die Arme Richtung CD-Spieler ausfährt, ist schnell klar, dass Mama nicht etwa weitersingen, sondern lieber die bewährte Musik-CD mit den Kinderliedern von den Lieben Sieben anmachen soll.

Der Tag ist nun vergangen,
die güldnen Sternlein prangen
am blauen Himmelssaal;
also werd ich auch stehen,
wenn mich wird heißen gehen
mein Gott aus diesem Jammertal.

Wehmütig denke ich an die Fahrten über belgische Autobahnen, als Mein Gott aus diesem Jammertal der Soundtrack zu unserem Leben war, weil der kleine Rubelmann nicht müde wurde, das Große Kinderlieder-Album rauf und runter zu hören. Wir amüsierten uns königlich über den bajuwarischen Kinderchor, der sämtliche bekannten Volkslieder in schönstem Kanzelbairisch darbot: dass dich färbthh die rrrothhe Thhinthhe, und dann bisthh du thhothh…

Ein besonderes Highlight war immer Paul Gerhardts Nun ruhen alle Wälder*, doch darauf kann Anatol heute keine Rücksicht nehmen. Statt antiaufklärerischer Strenge mit Cembalo-Untermalung bevorzugt er eben tierlieben Schmusesound mit Kitsch-Keyboard. Der Ruben zum Glück ebenfalls gefällt. Und seinen Zweck erfüllt.

Die lieben Sieben schlafen schon – schlaf auch du!

_______________

* In der neuesten Auflage der CD ist diese schöne Aufnahme leider nicht mehr dabei und wurde durch Als wir jüngst in Regensburg waren ersetzt…

Dieser Beitrag wurde unter Little brother is watching you, Rubelmann abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s