Erster

Jeden Morgen in der Kita machen Ruben und ich, wenn Ruben sich in der Garderobe umgezogen hat, ein Wettrennen über den Flur bis zur Tür, die in den Hauptbereich führt. Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, dass Ruben dabei Erster wird.

Seit ein paar Tagen läuft auch Anatol mit. Begeistert flitzt er Richtung Tür, nur knapp geschlagen von Papa – und natürlich Ruben. Aber der erweist sich als ungewöhnlich diplomatisch. Du bist Zweiter, Papa, erklärt er, ich bin Erster – und Anatol ist Nullter.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Berliner Anfänge, Little brother is watching you, Rubelmann abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s