QL

Ruben hat ein neues Wort entdeckt: cool. Oder besser gesagt: kuh-el, also abgekürzt: QL.

Es gibt ziemlich viele Dinge, die Ruben nun QL findet: die bayrische Trachtenstrickjacke, die wir aus unserem unerschöpflichen Fundus an weitervererbten Kinderklamotten hervorgeholt haben; den neuen Smart-TV, den wir nolens volens gekauft haben, weil die alte Röhre ihren Geist aufgegeben hat; den Umstand, dass es zur Abwechslung mal wieder ne Nudel mit Tomatensauce gibt (und nicht den blöden Pastinakenauflauf) – und natürlich seine neue Frisur: Ruben hat nämlich entdeckt, dass man mit schlichtem Wasser Sachen mit den Haaren machen kann, die fast an die Wirkung von Gel heranreichen.

So steht Ruben also auf dem kleinen Höckerchen im Badezimmer und betrachtet sich wohlgefällig im Spiegel. Es gibt Leute, die sind QL – die müssen sich eben QL machen! deduziert er messerscharf. „Ach ja?“, gebe ich mich erstaunt. Oder andere Leute sind so nett und machen sie QL, führt Ruben seinen Gedanken zu Ende und schaut mich freundlich an.

Dieser Beitrag wurde unter Rubelmann abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s