Gepinkt

Kurz nach sieben, das Müsli ruft. Ruben möchte unbedingt ein paar Spielzeugautos mit an den Frühstückstisch nehmen. Vier davon reiht er neben seiner Müslischale auf: zwei kleine Matchbox-Autos und zwei etwas größerformatige Wagen.

– Schau mal, der silberere und der grüne sind größer als die beiden anderen!, erklärt Ruben.
„Du meinst die beiden roten?“, fragt Papa. „Na ja, so richtig rot ist der eine ja nicht, eher so violett…“
Oder auch gepinkt! In Bayern sagt man auch gepinkt. Das ist ja auch biolette.

Dieser Beitrag wurde unter Dialoge für die Ewigkeit, Rubelmann abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s