Frühe Entscheidungen

Sonntag Morgen. Mama schläft noch, Papa werkelt in der Küche, Ruben spielt im Wohnzimmer mit den Autos.

Papa kommt ins Wohnzimmer und fragt: „Möchtest du ein Brot oder ein Müsli?“

Ruben befingert konzentriert ein Matchbox-Auto. Er schweigt lange. Dann sagt er bedächtig: Im Moment noch gar nichts.

Papa trollt sich wieder in die Küche, da ruft Ruben ihm nach: Ich möcht eher so ein Ei.

Dieser Beitrag wurde unter Dialoge für die Ewigkeit, Rubelmann abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Frühe Entscheidungen

  1. Pingback: Traubensaft für die Gewachsenen | parkwaechter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s