Nur drei

Auf dem Frühstückstisch liegt die neueste Ausgabe der Zeitschrift Chrismon. Bevor er sich seinem Müsli zuwendet, blättert Ruben (3) interessiert darin. Als er eine Abbildung der Mathematikerin Sofja Kowaleskaja sieht, fragt Ruben: Was macht die Frau?

„Sie kann alle Zahlen“, erklärt meine Frau. „3 und 5 und 7…“
Nein, sie kann nur drei, unterbricht Ruben sie: Aaron, Milan und Ruben!

Dieser Beitrag wurde unter Dialoge für die Ewigkeit, Rubelmann abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nur drei

  1. parkwaechter schreibt:

    Ich sehe gerade: Das ist mein 100. Artikel. Da mach ich doch gleich ein Glas Fencheltee auf! Und dann gehe ich in den Park und richte eine Blume hin!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s