Ganz ehrlich

Rubens Freundin Kalina (2,25 Jahre) ist mit ihrem Vater Florian zu Besuch. Ruben möchte aber nicht mit ihr spielen und verteidigt beharrlich sein Sofa-Revier, wo er seinen Auto-Fuhrpark aufgebaut hat. Als Kalina einen Ball entdeckt und mit Ruben auf dem Flur spielen möchte, fragt Florian: „Geht das mit euch beiden – oder wird das schwierig?“

Es wird schwierig, antwortet Ruben ungerührt und schnappt sich den Ball.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dialoge für die Ewigkeit, Rubelmann abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ganz ehrlich

  1. Pingback: Un, deux, trois – quatre! | parkwaechter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s