Selbstbefragung

Zum Mittagessen gibt es Putengulasch mit Nudeln, eigentlich eine kinderkompatible Mahlzeit. Ruben besteht darauf, nur die Nudeln zu essen. Weder Fleisch noch Paprika dürfen heute seinen Teller berühren, obwohl er beidem sonst nicht abgeneigt ist. Nach dem Essen – etwas Sauce mit Fleisch durfte dann doch sein, ABER KEINE PAPRIKA! - entspinnt sich dann folgender Dialog:

- Warum sag ich immer BÄH, wenn die Mama was kocht?
– “Das würd ich auch gern wissen. Das musst du dich selber fragen?”
Okeh. Da muss ich mal den Rubel fragen!

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Dialoge für die Ewigkeit, Rubelmann abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s