Seeäpfel

Warum ist der See blau?, fragt Ruben. “Der See ist blau, weil der Himmel blau ist”, antworte ich. “Der Himmel spiegelt sich im See und macht ihn blau. Das Wasser selbst ist durchsichtig und hat keine Farbe”, erkläre ich. “Wenn der See in einem Wald liegt, dann sieht das Wasser grün aus. Wegen den Bäumen.”

Ruben nickt. Aber wenn am Baum was dran ist, dann heißt es Äpfel – okeh?

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Dialoge für die Ewigkeit, Die gute Frage, Rubelmann abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s